Wie fit bist du

Hier die Eindrücke der Wiederholungstestung im Rahmen der Aktion "Wie fit bist du" durchgeführt durch das Land OÖ


Weihnachtsvorstellung der 3.Klassen

Bereits am 19.12. machten die Schüler und Schülerinnen der 3.Klassen den Seniorinnen und Senioren eine große Freude. Sie führten ihre Darbietungen im Pfarrsaal auf. Am nächsten Tag wurden die Eltern, Omas, Opas,...eingeladen und auch diese durften sich über Schauspiel und Gesang freuen. Danke an alle, ihr habt vielen Menschen eine Freude bereitet.


Besuch JKU - open LAB

Am 16. November 2023 durften wir den Workshop „Eine Welt voller Farben“ an der JKU Linz im Open Lab besuchen.

Gleich zu Beginn wurden wir mit Labormäntel und Schutzbrillen für den Vormittag ausgestattet.

Wir erfuhren, was Licht mit Farben zu tun hat, aus welchen Farben das Licht besteht und wie verschiedene Farben entstehen. Außerdem gingen wir der Frage nach, ob schwarz eine Farbe ist.

Unter dem Motto, experimentieren – staunen – begreifen, stand das Experimentieren in Zweiergruppen und Untersuchen von Phänomenen im Labor.

Viele verschiedene Experimente wie Farben mischen und herstellen eines Regenbogenkreisels, Filzstiftfarben trennen und Tinten für Geheimbotschaften testen, waren unsere Hauptaufgaben an diesem Vormittag. Abschließend konnten wir noch einen Kriminalfall, der uns zu Beginn noch sehr mysteriös und unlösbar erschien, erfolgreich lösen.

Mit dem Bus ging es um 12:15 Uhr wieder zurück nach Wartberg. Dieser Unterrichtstag im Labor war für alle sehr abwechslungsreich und spannend. Den Kindern gefiel vor allem das selbstständige Arbeiten in den Teams sehr gut.


Verkehrserziehungsaktion „Hallo Auto“

Am 14. September 2023 besuchte uns der Öamtc in der Schule, und wir durften das Programm „Hallo Auto“ kennenlernen.

Wir erfuhren, wie lange es dauert, bis ein Auto wirklich zum Stillstand kommt. Zuerst durften die Kinder selbst ausprobieren, wie schwer es ist, wenn sie um die Wette laufen und plötzlich stehen bleiben sollen. Danach wurde der Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 geschätzt. Später durften die Kinder das Auto als Begleitperson zum Stehen bringen. Es war ein sehr lehrreicher, interessanter und abwechslungsreicher Vormittag mit vielen wichtigen Informationen für die Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr. 

Wandertag zur „Flehlucka“ - 3.Klassen

Am 21. September machten wir gemeinsam mit der 3a unseren ersten Wandertag in der dritten Klasse. Bei perfektem Herbstwetter marschierten wir um 8 Uhr los. Kurz vor der Flehlucka machten wir Rast und jausneten. Anschließend packten wir unsere Rucksäcke und gingen das letzte Stück zur Flehlucka, die wir über einen kleinen Waldweg erreichten.

Dort angekommen, durften immer sechs Kinder die Höhle erforschen. In gebückter Haltung und mit einer Taschenlampe kamen wir in den Hauptraum. Es war stockfinster, feucht und trotzdem warm. Von dort ging es im Schein der Taschenlampe weiter zu den Nebenhöhlen. Nachdem alle Kinder den Erdstall besichtigt hatten, machten wir uns auf den Heimweg. Am Rückweg kamen wir noch beim Haus von Leonie Miesenberger der 3a Klasse vorbei, wo eine süße Stärkung auf uns wartete.

Anschließend durften wir auch noch den Bauernhof von Frau Stanger mit vielen Kühen, Kälbern, Katzen.. besichtigen.

Um dreiviertel ein Uhr kamen wir schließlich sehr müde in der Schule an.

Es war ein schöner, aber anstrengender Vormittag.



Download
Schulbedarfsliste 3b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.4 KB